Journal

Tipps vom Gärtner

Gartenarbeiten im Herbst

Der Herbst ist nach dem Frühjahr die wichtigste Pflanzzeit im Gartenjahr. Zudem muss der Garten auf den nahenden Winter vorbereitet werden.

Daher fallen im September, Oktober und November folgende Arbeiten an:

  • Unkraut jäten
  • Laub von Rasen und Wegen entfernen

Gehölze

  • Winterschutz an frostempfindlichen Gehölzen anbringen, z. B. Rosen, Bambus etc.

Stauden

  • In eingewachsene Staudenpflanzungen ev. lenkend eingreifen
  • Frostempfindliche Stauden mit Fichtenreisig abdecken

Rasen

  • Rasen düngen
  • Ansaat
  • Rollrasen kann bis November verlegt werden

Obstbäume

  • Beste Jahreszeit zur Pflanzung

Gärtnerzitat des Monats

Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.

Albert Camus (1913 – 1960)
To top ^